Gesucht: Menschen, die täglich etwas
Neues hinzulernen wollen.

Eine gute Ausbildung verlangt dem Auszubildenden alles ab. Aber auch dem Betrieb, der seine Aufgabe ernst nimmt. Meister, Gesellen, Facharbeiter – sie alle leben unseren Auszubildenden vor, wie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten aussieht. Denn Leiten und Ausbilden ist nicht nur Chefsache.

Fachkräfte sind immer gefragt. Denn sie besitzen, was andere nicht haben: gute Ausbildung und hohe Qualifikation. Unsere Auszubildenden erwerben schon früh alle Kompetenzen, die sie spätestens als Meister brauchen. Solide Mathematik- und EDV-Kenntnisse zählen genauso dazu wie technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen. Wir fördern auch die frühzeitige Spezialisierung unserer Auszubildenden. Plötzlich ausgelernt hat bei uns so schnell niemand: Durch die kontinuierliche Weiterbildung in Zusammenarbeit mit Innung, Partner- Betrieben und Herstellern ebnen wir unseren Auszubildenden einen erfolgreichen Berufsweg mit langfristigen Aufstiegschancen: Wer bei uns lernt, hat das Zeug zum Meister!

Weitere Informationen rund um die Schreiner-Ausbildung finden Sie unter:
www.schreinerlehre.de
www.tischler-schreiner.de